Rehrücken

Heute stellen wir Ihnen ein bekanntes Rezept vor, den Rehrücken – diesmal als Kreation von Toni Mörwald.

Rezept Diabetiker-Rehrücken mit Rotwein-Birnen-Kompott

30 minVorbereitung

30 minKochzeit

1 hrGesamtzeit

Save RecipeSave Recipe

Zutaten

  • Diabetiker-Rehrücken
  • 80g Butter
  • 5g KANDISIN Streusüße
  • 50g Topfen, passiert (20 % F. i. T.)
  • 8 Dotter
  • 3 Eiklar
  • 10g KANDISIN Streusüße
  • 150g Mandeln
  • geriebene Schale einer halben unbehandelten Zitrone
  • Rotwein-Birnen-Kompott
  • 1 Flasche Burgunder (0,75 L)
  • 15 g KANDISIN Streusüße
  • 1 Zimtstange
  • 6 Gewürznelken
  • 4 vollreife Birnen

Zubereitung

    Diabetiker-Rehrücken
  1. Butter mit 2 EL KANDISIN Streusüße schaumig rühren,Topfen dazugeben und danach erst die Dotter unterrühren.
  2. Die Eiklar mit 4 EL KANDISIN Streusüße zu Schnee schlagen und unter die Butter-Topfen-Masse heben.
  3. Zum Schluss Mandeln und geriebene Zitronenschale unterheben. Bei ca. 150 °C ca. 30 Minuten backen.
  4. Rotwein-Birnen-Kompott
  5. Den Rotwein mit der KANDISIN Streusüße aufkochen und auf die Hälfte einreduzieren
  6. Die Zimtstange und die Gewürznelken beifügen und die geschälten, entkernten und in Spalten geschnittenen Birnen einlegen. Anschließend zugedeckt ziehen lassen.
7.6.8
67
http://meinleben-diabetes.at/rehruecken/12/12/2017/

Weitere Rezepte