Asiatische Kohlsprossen

kohl

Zutaten für 4 Personen:

  • 1 kg Kohlsprossen
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 große Zwiebel (200g)
  • 4 EL Erdnüsse
  • 2 Knoblauchzehen
  • Sojasauce
  • 400 g Räuchertofu
  • Pfeffer, Salz

Zubereitung 

Von den Kohlsprossen die äußeren, welken Blätter ablösen und waschen. Strunk gerade abschneiden und mit dem Küchenmesser kreuzweise einschneiden. Kohlsprossen in etwas Salzwasser ca. 15 Minuten zugedeckt garen.

Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein würfeln. Tofu in kleine Würfel schneiden. Erdnüsse ohne Fett in einer Pfanne unter Wenden rösten, herausnehmen. Kochwasser abgießen, Kohlsprossen in einem Sieb abtropfen lassen.

Rapsöl in der Pfanne erhitzen, Zwiebel darin andünsten und nach ca. 2 Min. Knoblauch und Tofuwürfel dazugeben, mitanbraten. Die Kohlsprossen und Erdnüsse hinzufügen und anbraten - mit Sojasauce, Pfeffer und Salz abschmecken.

1 Portion: 309 kcal, 14 g KH; 1 BE