Saftiges Parmaschnitzel mit Spargelpäckchen

Es ist kein Widerspruch  ein saftiges Schnitzel mit einem leichten Spargel zu kombinieren und dieses Duo im Anschluss zu genießen.

Achten Sie darauf die Koch/Backzeit nicht zu überschreiten, um das saftige Duo nicht zu vergrämen.

Saftiges Parmaschnitzel mit Spargelpäckchen

ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
15 MIN 20 MIN 35 MIN
Vorbereitung Kochzeit Gesamtzeit

Zutaten

Für das saftige Schnitzel:

  • 4 Schweinsschnitzel (je 120 g)
  • 80 g geriebener Käse (max. 40 F.i.Tr.)
  • Salz, Pfeffer, Prise edelsüßes Paprikapulver
  • 2 EL Rapsöl

Für das Spargelpäckchen:

  • 16 Stangen Spargel (1,6 kg)
  • 2 EL Rapsöl
  • 2 EL Butter
  • Salz, Pfeffer, Prise Zucker
  • Schnittlauch

Zubereitung

  1. Backofen auf 180 Grad vorheizen. Alufolie doppelt falten (glänzende Seite nach außen) und darauf achten, dass das Stück groß genug ist, damit das Spargelpäckchen komplett verschlossen werden kann. Die Mitte der Alufolie mit Rapsöl einpinseln.
  2. Spargel schälen, holzigen Teil entfernen, in die Mitte der Alufolie legen. Mit Salz, Pfeffer und einer Prise Zucker würzen. Butter in Flocken darauf verteilen und Päckchen dicht verschließen. Achten Sie auf gleich große Spargelstangen – je nach Dicke der Spargelstangen 20–40 Minuten im Backofen garen. Schnitzel mit Salz, Pfeffer, etwas Paprikapulver würzen und knusprig beidseitig im erhitzten Rapsöl anbraten. Die Oberseite der Schnitzel mit Käse belegen und im Rohr überbacken. Die Alufolie mit dem Spargel etwas öffnen und mit Schnittlauch garnieren.

Cuisine: Gesunde Küche | Recipe Type: Vorspeise

Anmerkungen

Pro Portion: 380 kcal, 5 g KH, 0 BE

Christine Orma