Beerenknödel mit gerösteten Nussbröseln

beerenknödel

Zutaten:

Beerenknödel: 

  • 30 g Butter
  • 1 Dotter
  • 8 Tropfen KANDISIN Flüssig
  • 1 Ei 
  • 300 g Topfen (20 % F. i.T.)
  • 50 g entrindetes Toastbrot
  • 15 g Mehl, glatt
  • Saft einer viertel Zitrone
  • Mark einer Vanilleschote
  • 100 g gemischte Beeren

Nussbrösel: 

  • 50 g Haselnüsse
  • 50 g Brösel
  • 50 g Butter

Zubereitung:

Beerenknödel: 
Butter, Dotter, KANDISIN Flüssig und das Ei schaumig rühren und den Topfen dazugeben. Das entrindete Toastbrot mit dem Mehl zerbröseln, dann mit dem Zitronensaft und dem Vanillemark in die Topfenmasse locker ein-
rühren. Kleine Knödel formen und in die Mitte frische Beeren geben, in leicht gesalzenem Wasser ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Nussbrösel: 
Haselnüsse ca. 5 Minuten bei 200 °C im Backrohr rösten, dann schälen und reiben. Brösel in etwas aufgeschäumter Butter rösten und zusammen mit brauner Butter über die Knödel geben.

1 Portion: 1 BE, 300 kcal/1253 kJ