Gedünstete Radieschen mit Estragonbutter

Zutaten für 4 Personen:

  • 2 Bund (400 g) Radieschen 
  • 6 Stiele Estragon
  • 40 g Butter
  • 1 EL natives Olivenöl extra
  • Salz, frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung 

Radieschen putzen, gründlich reinigen und 5 Minuten in kochendem Salzwasser blanchieren. Abgießen und beiseitestellen. 

Gereinigte Estragonblätter fein hacken. Radieschen in der schäumenden Butter braten und bei kleiner Hitze ca. 10 Minuten garen, ohne dass sie dabei Farbe annehmen. 

Olivenöl und Estragon zu den Radieschen geben, alles mit Salz und Pfeffer würzen und vorsichtig vermischen. 
Tipp: Die Radieschen passen zu Fisch aus dem Ofen. Statt Estragon eignet sich auch Petersilie.

Nährwerte pro Portion 
98 kcal, 2 g KH (0 BE), 24 mg Cholesterin